FEDERWEISS MFHs Uerikon Stäfa 01

Mehrfamilienhaus

Obere Mattstrasse, Uerikon

Wohnen an der Siedlungsgrenze im mediterranen Weinbauklima.

  • Die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner erwartet eine wunderbare See- und Bergsicht. Diese bleibt dank der Zonenordnung auch in Zukunft unverbaubar, denn das südseitig angrenzende Land besteht aus Familiengärten und Landwirtschaftszone.
  • Das Grundstück befindet sich an steiler Südhosthanglage und garantiert eine ganztägige Besonnung.
  • Das Neubauprojekt liegt am Ende einer Sackgasse und ist daher ohne störenden Durchgangsverkehr erschlossen.
  • Trotz der naturnahen Lage am Rande eines ruhigen Einfamilienhausquartiers erreicht man den Dorfladen, die S-Bahn-Haltestelle (S7 im Halbstundentakt) wie auch die Schiffstation und ein Seebad innert wenigen Gehminuten.
  • Das Naherholungsgebiet mit dem Chatzentobelweiher und die zahlreichen Rebbergen liegen vor der Haustüre.
  • Die steuergünstige Gemeinde Stäfa, zu der Uerikon gehört, ist nur eine kurze Fahrt von der sympathischen Kleinstadt Rapperswil entfernt, welche mit attraktiver Altstadt, viel Kultur und reichhaltigem Gastronomie- und Freizeitangebot aufwartet. 

 

Vermarktungsstart: offen

Entwickeln

Planen

Realisieren

Vermarkten

Investieren

Projektinformationen

Projekt
2 Mehrfamilienhäuser mit 9 Eigentumswohnungen

Adresse
Obere Mattstrasse 39
8713 Uerikon

Realisation
offen

Stand
Baugesuch eingereicht

Investor
Della Casa Bau GmbH

Leistungen Della Casa Group AG
Entwicklung, Planung, Realisation, Vermarktung

FEDERWEISS MFHs Uerikon Stäfa 02
19 m Baugrube
1 Sonnenhang
Della-Casa_Reno-Zimmerli 2

Ihre Ansprechperson

Reno Zimmerli

r.zimmerli@dellacasa.group 041 785 61 40